Yoga in der Schwangerschaft

Für die besondere Zeit der Schwangerschaft ist es wichtig, Deine Yogapraxis auf Deine Bedürfnisse abzustimmen. Außerdem ist es ein idealer Zeitpunkt, um mit Yoga zu beginnen. Im Schwangerenyoga steht das Schulen der Körperwahrnehmung, der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung im Vordergrund und stellt eine sehr gute Vorbereitung auf die Geburt dar. Bewusstes Atmen ist ebenfalls elementarer Bestandteil der Yogapraxis.
Während der Schwangerschaft kann regelmäßiges Üben dem Entstehen von Beschwerden vorbeugen oder kann helfen, möglicherweise bereits bestehende Beschwerden  zu lindern.
Es geht auch darum, sich in diese besondere Zeit einzufühlen und "das kleine Wunder" bewusst wahrzunehmen.
Für weitere Informationen schreib mir gerne eine Nachricht.
Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist.
                                 
                                     ~Patanjali~